Überschrift

Startseite Gästebuch

Überschrift

Lisa; 15Jahre; Alkohol; Drogen; teilweise Essstörung; Sex; Musik; Beziehungsstatus: was auch immer..
Code/Design
..und scheiße bleibt scheiße.

und plötzlich sah ich nur noch mein verschwommenes Essen durch die verheulten Augen. eine letzte kleine Gabel mit Gemüse. Die Kartoffeln und das abgefummelte Fleisch der Hühnerkeule bleiben liegen, genauso wie der Rest des Gemüses.
und dann das Klirren, als ich meine Gabel auf den Teller fallen ließ. Laut, Hoch, Dröhnend, Dumpf. Ekelhaft.

Dann kamen irgendwann die harten Worte meines Vaters. Die schonungslose Wahrheit, geladen mit seiner blinden Wut.

Du willst weg?! Komm, wir fahren zum Jugendamt. Kannst nächstes Jahr gleich ausziehen, da musst du nich warten bis du 18 bist. Wir können auch gleich nächste woche hinfahren. ich unterschreib das und sag dass wir dich hier nicht mehr haben wollen. Aber denke nicht, dass ich dich dann nochmal zurück nehme. Dann bleibst du da! Dann kannst du da deine Probleme machen. Da kannst du dann machen was du willst. Wir können dich auch nicht besuchen kommen wenn du willst. Wir können morgen hinfahren!

Bam. Da kam's. Die Wahrheit, endlich. Ja, wir beide sind uns einig ... ich hab mich nicht getraut, meine Mutter anzusehen. ich hatte angst vor ihrem blick. ich hatte angst, bestätigung darin zu sehen.

ich saß da.. Die Beine zur Seite; bereit aufzuspringen und raus zu rennen ... & mein Gedanke war nur: Scheiße, ich schaffs wenn dann nicht mehr in mein Zimmer um noch Kippen mit raus zu nehmen ..

Aber ich bin sitzen geblieben. 2 Stunden lang.

Verdammte Scheiße. Anschuldigungen. wie immer nur Anschuldigungen gegen mich. und dieser verdammte Sarkasmus. Dass er mich nie ernst nimmt, dass er sich über mich lustig macht, wenn ich die wahrheit sage. dass er meint, mich zu kennen. zu wissen was ich will und wie ich denke; aber alles davon ist gelogen.

und als ich dann auf meine Beste Freundin angesprochen wurde. wie es ihr geht, ob sie auch noch in Behandlung ist usw.
Auf einmal kamen mir die Tränen. Ein lauter Schluchzer. und das Küchentuch vor den Mund gepresst.
Ja; ich mach mir verdammte Sorgen um sie. ich will nicht, dass sie so wird wie ich. Ich will nicht, dass sie irgendwann zusammenbricht. ich will nicht, dass sie den Absprung nicht schafft, dass sie abrutscht. dass sie es übertreibt. Dass sie magersüchtig wird. ich will nicht, dass sie so wird wie ich.

Am Ende wurde dann ein ganz normales Gespräch daraus. Komisch.. Das ist ungewohnt. Normalerweise rennt irgendwann jemand raus. Mein Vater.. aber diesmal wäre ich es gewesen.

Jeder Tag gleicht einem Kampf, den man verwundet übersteht.
Aussen zeigt man keinen Schmerz - niemand soll die Wahrheit sehen.
Mit jeder Stunde die man lebt, muss man weiter aufrecht gehen.
Egal wie tief die Wunden sind, niemand soll die Wahrheit sehen.

Verzweifelt fässt er sich an seinen Kopf.
Kennst du das Gefühl wenn einem nichts....ausser seiner Würde bleibt?
Willkommen in der Wirklichkeit!
Sein stolz zerbricht, seine Augen werden wässrig, seine Frau merkt was ihn Beschäftigt.

Ich scheiß auf eure heile Welt!

14.6.10 22:08


ALKOHOL, DA STECKT DER TEUFEL DRIN UND JETZT BIN ICH BESESSEN

Das wird wieder ein Gedanken-Wirrwarr und Ausschnitte aus meinem Leben, was keiner versteht ...

Ich bin eine Schlampe. eine verdammte Hure.
Eine besoffene Bitch.
Scheiße man. Lenny, Lesgin, Eugen..
Freitag besoffen, Samstag besoffen, Sonntag angetrunken.
Alkohol. Stadt. Stadtpark. Hausparty. noch mehr Alkohol. Jungs.
und immer mit meiner Besten Freundin.
Die verdammte Scheiße mit Lenny wurde auch noch gefilmt... keine Ahnung ob Lesgin da noch mit drauf ist. aber ich sorge dafür dass es gelöscht wird.
und ich muss mir die ganze zeit dumme sprüche anhören..
Egal. ehrlich gesagt ist mir das egal. Sollen sie doch labern; sie mögen mich tr.dem alle. Mir egaaal, was die denken. Ja.. mir ist gar nichts mehr peinlich, ich habe kaum noch Hemmungen. wahrscheinlich hab ich wirklich schon mein Gehirn weggesoffen.
Diese ganzen Worte sind immer noch in meinem Kopf. Von allen. Alles was zu mir oder über mich gesagt wurde.

--------

Ich will mich nicht verlieben; ich will keine Beziehung; ich will nicht verletzt, verarscht, belogen, betrogen werden.
ich will nur meinen Spaß haben. Mein Leben geniessen. und tun was und mit wem ich will.

ich bin wieder da, wo ich letztes Jahr im November stand, in Bezug auf Alkohol. Ganz unten. Absturz.. aber ich mag es. ich Liebe es!
 und wieder habe ich den Alkohol entdeckt..

--------

Ich Liebe nur mich, meine Besten, den Sangria und die Moscato.
Das Leben ist schön.
Das ist unser neues Motto seit Donnerstag.
Denn.. Das Leben ist schön! auch ohne Jungs!
Das Leben ist schön. Das Leben ist schön. Das Leben ist schön; verdammt nochmal!
und im Suff sind dann unsere wahren Gefühle hochgekommen. dann hieß es: Das Leben ist schön. Aber mit Jungs ist es schöner.

Mein Kopf gesenkt, zu Hause Stress; Freund weg;
Saufe Jack. ich saufe Jim, brauch 'n Drink; ich scheiss heut drauf, wie blau ich bin.
zu Hause sind die scheiss Probleme;
Alkohol lässt mich vergessen.
Alkohol, da steckt der Teufel drin; und jetzt bin ich besessen.
Kay One - Ein guter Tag

Trotzdem habe ich Angst, als Schlampe da zu stehen. Dass mich alle Alki nennen stört mich nicht; oder wenn ich auf etwas anderes angesprochen werde stehe ich auch immer dazu. Aber ich möchte nicht irgendwann als Schlampe da stehen ...

& Alle im Chor: B E S O F F E N E  S C H L A M P E !

Hure. Schlampe. Bitch.

und wenn ich ir-irgendwann im Himmel bin;
Dann kann ich sagen, ich hab alles erlebt.
Lehn' mich zurück, und zünd mir dann 'ne Kippe an.
Denk' an die Zeit, und hab alles gesehn.
Kay One - Irgendwann


13.6.10 22:43


was soll ich schon groß schreiben?

ich esse, ich gehe joggen, ich gehe zur schule (aber nur noch 2 1/2 wochen), seit donnerstag ist endlich schönes wetter, ich sonne mich, ungeschminkt. ich trinke, ich rauche; neue Lieblingsmarke: Marlboro Menthol. ich klaue Sonnenbrillen und Schminke. ich mag meine Beine nicht weil sie sich berühren, ich finde meine Brüste zu klein. und mich auch.
ich freue mich dass sommer ist, ich höre musik, ich wünsche mir endlich sommerferien, ich schaffe die 9. Klasse.
ich bin hier und da unterwegs.
ich hab mit Tino was am Laufen. und ab und zu auch mit Lenny (JA, der von Herrentag ..), aber nichts festes. Würde sowieso nichts bringen. ich hab endlich begriffen dass ich nicht so der Beziehungstyp bin; jedenfalls jetzt nicht.
Ich habe viel Stress mit meinen Eltern. zu spät kommen; rauchen; alkohol; scheiße bauen; alles mögliche. Ich warte immernoch, dass ich 18 werde: eigene Wohnung, machen was ich will, irgendwann Tattoos, Freiheit.
Ehrlich gesagt HASSE ich meine Beine. ich habe größe xxs; aber ich hasse sie trotzdem. sie Berühren sich! und sie sind zu blass. nicht wirklich zu fett außer an der Innenseite, aber eindeutig zu breit.
ich Liebe mich und ich Hasse mich gleichzeitig.

Eigentlich ist alles wie immer.. nur anders irgendwie.

ich bin glücklich, depressiv und aggressiv zugleich.

Es gibt genau 2 Dinge die ich wirklich liebe: meine Beste Freundin & Zigaretten. noch nichtmal mehr Alkohol, wenigstens eine gute sache: ich trinke seltener. und keinen Typen. Nein, ich hasse Gefühle. ich habe Angst, mich zu verlieben ...
Also nur Jessi & Zigaretten.


5.6.10 21:19


nur ein Satz und eine Kippe

"...und es stimmt; aus den Augen, aus dem Sinn."

27.5.10 21:54


JA; VERDAMMT; ICH DENK AN DICH!

ich esse.
alles, immer, überall, und vor allem viel.
ich bin einfach nur da, und esse. und es ist mir egal. So wie mir gerade alles egal ist. 

ich hab heute gewartet. ich habe gewartet, dass mein Traum von heute Nacht in Erfüllung geht. Aber es kam kein Anruf um 14:21uhr. und es kam bis jetzt kein Anruf von ihm. Es wird auch nie einer kommen.
Will er mich jetzt für immer ignorieren?
Meine erste große Liebe.
war es das jetzt? einfach so?

Kay one - verzeih mir.
Bei diesem Lied wurde es mir bewusst. mir wurden meine ganzen verdammten Fehler zum ersten mal so richtig bewusst.
"wir haben beide Fehler gemacht"
Das hat er gesagt ... und er hat recht. ich bereue es. ich bereue so viel. ich wollte nicht, dass es so endet.
MEINE SCHEISS PRINZIPIEN HABEN DICH NUR UNTER DRUCK GESETZT.
ich habe zu viel von ihm verlangt... viel zu viel.
und jetzt. jetzt, in genau diesem Moment tut es mir alles so unfassbar leid.
ich habe es einfach nicht geschafft, ihn dauerhaft glücklich zu machen. vielleicht schafft sie es ... aber ich konnte es nicht.
So ist es doch immer. Alle meine Beziehungen sind so. wie ein Strohfeuer: Heftig, aber kurzlebig.
ich habe ihn nicht genug geschätzt. weil ich nichts schätze. ich habe es nie gelernt, das was ich habe zu schätzen. ich habe ihn verletzt. viel zu oft.
ich wusste nicht, wie man einen guten Mann behandelt.

und mein Tabak geht alle, der Aschenbecher füllt sich.
ich kann es grad nicht beschreiben, was mit meinem Leben passiert.

----------------

KAY ONE - VERZEIH MIR

---------

KAY ONE - SO ALLEIN

NIMM EIN ZUG VON DER KIPPE; ICH ATME AUS; ALLES FÄLLT MIR AUF DEN KOPF; GOTT LASS MICH RAUS.

---------

Hoffentlich kann ich heute nacht schlafen.

...und ehrlich gesagt, fehlen mir immer noch die richtigen worte um all das in worte zu fassen.

24.5.10 22:56


...

Die letzten beiden Einträge hab ich gelöscht; ich hasse sie.
Die ganze Geschichte mal in Kurzfassung. ich habe keine Lust mehr, sie mit allen Details zu erzählen. Es reicht schon, wenn es die ganze zeit meinen Kopf fickt.
  • Schluss gemacht, weil er für 3Monate nach Berlin gehen wollte
  • ihm ging's scheiße; er meinte, er will doch nicht gehen für mich 
  • ich hab versprochen, dass ich nichts mit anderen Typen mache, damit er nicht gegen einen baum rast
  • am Herrentag mit L. gebumst und mich mit N. rumgebissen; war besoffen und breit
  • ich habe es ihm geschrieben
  • er hat mir verziehen
  • er hat gesagt, ich wäre seine einzige und große Liebe. und er wollte mich die ganze zeit zurück
  • er wollte mir ein's auswichen mit einer anderen
  • jetzt ist er mit ihr zusammen
  • er wollte mit mir befreundet bleiben
  • ich nicht !

Hm. das war's dann jetzt wohl endgültig. Ich steh bei ihm auf der igno.
Ich war wütend auf ihn.
okay, ich weiß, dass das mit L. ein Fehler war. vielleicht wäre es sonst auch alles anders gekommen..
Aber trotzdem.. ich glaube ihm gar nichts mehr !
und ich dachte, es ist mir alles scheiß egal.. Aber als ich ihn dann heute gesehen habe & ich sagte, dass ich keinen Neuanfang und keine Freundschaft will .... es tat weh. und ich musste so die tränen und schmerzen unterdrücken. ich Liebe ihn! ):

ich wollte es nicht wahrhaben. und ich will es nicht wahr haben ... aber seit ich ihn wieder gesehen habe, war es mir klar. ich Liebe ihn.

Man, das ist alles so scheiße gelaufen.
Er ist ein Arschloch. ein verdammtes Arschloch!
Zeig mir 100 Typen. ich finde das Arschloch - und verliebe mich!
Jedes mal das gleiche.
er gibt zu, viele fehler gemacht zu haben; aber er sagt, er hat mich nie belogen. auch die letzten 3 tage nicht.
auch wenn er das gegenteil behauptet, ich komme mir verdammt verarscht vor.
und das tut scheiße weh.
ich dachte, ich hab endlich mal jemanden gefunden, der es ernst mit mir meint. jemand, der mich nicht verarscht. und ich dachte, ich schaffe es endlich mal, eine beziehung lang aufrecht zu erhalten.
ich wollte noch so viel mit ihm machen. ich wollte im sommer mit ihm baden gehen. ich wollte mit ihm shoppen gehen. ich wollte mit ihm einen ganzen tag lang nur dumm im Bett rumliegen. ich wollte mal wieder mit ihm zusammen feiern. ich wollte ihm Danke sagen. ich wollte von ihm noch einmal hören, dass er mich Liebt.
ich heule schon wieder. )':
Wenn ich auf sein Profil gehe, steht da nur: "Du besitzt nicht die Rechte, diese Seite zu betrachten."
und das alles nur, weil ich nicht mit ihm befreundet bleiben will.

selbst wenn ich es wollte, ich könnte es nicht. weil mir vorhin wieder klar wurde, dass ich diesen verdammten Mistkerl liebe !
ich dachte, ich bin fertig mit ihm. ich habe ihn und seine neue nur noch ausgelacht. in meinem status stand: Haha. werd doch glücklich mit deiner Schlampe.;D
aber dann habe ich ihn gesehen. und hab fast gar nichts mehr rausgekriegt. ich wollte so ihm viel sagen und fragen. aber ich konnte nicht. ich hasse das! ich hasse es, wenn ich nicht sagen kann, was ich will; weil ich einfach nicht mehr reden kann.
Jetzt ist es zu spät.
ich werde ihn wahrscheinlich nicht mehr sehen..
es ist zu spät.

ich schwanke die ganze zeit hin und her.
zwischen Wut und Trauer.

Tja .. das war's dann wohl.
Okay, er ist es nicht wert! nur ein weiteres arschloch. vergessen. vergessen. vergessen! scheiß auf ihn!
Es ist vorbei; doch es ist mir scheißegal.
Genau das werde ich mir jetzt einreden.

und ich werde mein Leben als Single geniessen. Hier und da mal ein Typ. Dafür kenn ich mehr als genug Jungs. und scheiße sehen sie auch nicht aus ... alles, aber keine beziehung! Nein, garantiert nicht. ich will nur noch meine spaß haben. Liebe & Beziehung brauche ich nicht; verarschen kann ich mich auch selbst. Single bis mindestens zu den Sommerferien.

Ab jetzt liebe ich nur noch mich. und meine Titten.

ich geh paffen ... und dann auch so langsam pennen. Was soll ich jetzt auch noch großartig machen ...
ich rauch zu viel in letzter zeit ....

x 13.02.2010 - 10.05.2010 x
...ich hasse dich.
und ich Liebe dich. ):

vergeben & vergessen.mp³

16.5.10 22:16


das war's dann wohl ...

Du hast geleuchtet für mich am Himmel,
Du warst so wunderbar;
versucht mir meinen Weg zu zeigen als es dunkel war.
Mich vor der Welt beschützt, weil die Welt so schlecht ist
Hab ich's dir nicht gesagt? Meine Welt ist hässlich
Trotzdem hatte ich Angst du wolltest wieder gehen,
denn dieses Leben, das ich lebe, das will niemand sehen
und du hast aufgepasst, denn ich hab schlecht geträumt,
Du hast für mich gekämpft damals, wie ein echter Freund
Jedes mal wenn ich Nachts depressiv war,
als sie meinten "Warum ist der Spast schwer erziehbar?",
warst du für mich da, hast meine Tränen aufgefangen
Ich wusste es; wir gehen auch erst dann,
wenn unser Herz nicht mehr schlägt,
sich diese Welt nicht mehr dreht,
weil alles dann mit Wert nicht mehr zählt.

Und ich warte noch auf dich
Bitte sag jetzt einfach nichts; die Narben sind zu frisch

Ich kann vergeben, doch nicht vergessen
Du warst mein Mädchen, ich war besessen
Es sind die Tränen, die für sich sprechen
Ich will endlich wieder leben
Lass die Sonne in den Regen, glaub mir

Ich kann vergeben, doch nicht vergessen
Du warst mein Mädchen, ich war besessen,
Es sind die Tränen, die für sich sprechen
Ich will endlich wieder leben
Lass die Sonne in den Regen, glaub mir

Ja, von wegen Zeiten ändern sich; Zeiten ändern dich
Es wurd' dir viel zu viel
Auf einmal kam "Ich kenn das nicht."
und dein Verständnis wurde plötzlich mein Gefängnis
Ich wusste, dass mein Leben dir zu fremd ist.
Er ist verschwunden; der Glanz in deinem Blick
Auf einmal wolltest du nur anders sein als ich
Dich aufgeben? Daran hätte ich nicht gedacht
Hab so oft gesagt "Ich besser mich, mein Schatz!"
Ein Traum; ich versteh's einfach nicht
Wie oft musste ich jetzt schon im Regen stehen für dich?
Ich war blind, denn heute bist du nicht mehr die von damals
Was soll der Scheiß? Du hast gewusst, ich werd kein Zahnarzt
Auch wenn du nichts von mir hältst
Ich trage dich noch immer tief in meinem Herzen
Guck, wie warm es ist
Ich kann vergeben, doch du hast mich vergessen
Du bist wie ein Fluch - ich war besessen

Ich kann vergeben, doch nicht vergessen
Du warst mein Mädchen, ich war besessen,
Es sind die Tränen, die für sich sprechen
Ich will endlich wieder leben
Lass die Sonne in den Regen, glaub mir

Ich kann vergeben, doch nicht vergessen
Du warst mein Mädchen, ich war besessen,
Es sind die Tränen, die für sich sprechen
Ich will endlich wieder leben
Lass die Sonne in den Regen, glaub mir

Früher warst du nur ein süßer Traum
heute nur ein hübscher Albtraum -
und ich hoffe, ich wache bald auf
Viel zu lange hab ich auf dich gewartet

Ich wollte schon auf hören zu atmen

Früher warst du dieser süße Traum
heute nur ein hübscher Albtraum -
und ich hoffe ich wach bald auf
Viel zu lange hab ich auf dich gewartet
Ich lass dich los
ES IST AUS - AUCH WENN'S HART IST !

Ich kann vergeben, doch nicht vergessen
Du warst mein Mädchen, ich war besessen,
Es sind die Tränen, die für sich sprechen
Ich will endlich wieder leben
Lass die Sonne in den Regen, glaub mir

Ich kann vergeben, doch nicht vergessen
Du warst mein Mädchen, ich war besessen,
Es sind die Tränen, die für sich sprechen
Ich will endlich wieder leben
Lass die Sonne in den Regen, glaub mir

12.5.10 16:04


Gedanken.

Ich kam mir heute den ganzen Tag Fett vor. ekelhaft, widerlich.

Ich habe zugenommen, eindeutig. gewogen habe ich mich nicht; ich wiege mich nicht mehr so oft.. teilweise auch aus angst.
Schon alleine, was ich gestern abend noch alles gegessen habe.
Den Rest vom Nudelauflauf, den ich mittags für alle gekocht hatte, ein Wrap, und dann haben mir meine Eltern noch was von Burger King mitgebracht. Ein Burger und Pommes.
ich kann mir denken, woher der Fressflash kam.. denn Hunger hatte ich nicht mehr und Heisshunger auch nicht wirklich. Ich habe gestern gekifft; zum ersten mal. Es kam einfach so, ich weiß auch nicht. Ich war besoffen.. Sangria, mal wieder. und dann war da Arved, und er hat gesagt, wir teilen uns den Johnny. ich hab mich neben ihn gesetzt. und wir haben ihn uns geteilt. Aber er war nur mit normalen Papes gebaut, weil keiner Longpapes mithatte. Er hat sich den ganzen tag schon an mich rangemacht... hat n bisschen genervt, aber es tut mir immer gut. und auch, wenn es sich egoistisch anhört: ich mag es nicht, wenn jemand meine Freundin oder ein anderes Mädchen besser findet als mich. ich will die schönste sein, ich will die sein, die alle haben wollen. ich will beneidet werden. ich will von den Typen angemacht werden.
Ab und zu mal, ist eigentlich okay.. solange man es nicht übertreibt. Aber genau das ist immer mein Problem: bei mir artet alles aus. ich kann nicht abnehmen, ohne magersüchtig zu werden. ich kann nicht zunehmen, ohne Fressattacken zu bekommen und Bulimie zu bekommen. ich kann nicht Alkohol trinken, ohne am Ende total besoffen zu sein. und ich kann nicht streiten, ohne dass es ausartet.

Das letzte ist das, was zur zeit am schlimmsten ist.
Wir streiten so oft. Heute vormittag schon wieder bei icq. ich saß vor'm lappy und musste weinen. ich will das nicht mehr, ich will mich nicht mehr streiten. und ich will ihn auch nicht mehr die ganze zeit vollmuffeln, aber das kommt immer so. auch bei essen wären mir fast wieder die tränen gekommen .. zum glück war ich noch nicht geschminkt. Mein Bruder hat auch noch so einen dummen Spruch über mich abgelassen, es ging gerade darum wie teuer Kinder sind. Nur weil Lisa jetzt ne Zeit lang weniger gegessen hat, habt ihr an ihr ja nicht gleich gespart. und dann sein dämliches Lachen und Grinsen. Ich weiß, es war nicht böse gemeint, auf gar keinen Fall. Trotzdem hat es mich sehr verletzt.
Heute nachmittag war dann alles schön. wir hatten uns 1 woche nicht gesehen, weil er ja nie zeit hatte .___.
Kein Streit, alles war schön.
Aber etwas stört mich ... ich habe gemerkt, wie abhängig ich mittlerweile von ihm bin, und wie schwer es für mich wäre, ihn zu verlieren. Am Herrentag sind es 3 Monate. ich will nicht mehr von irgendetwas oder irgendjemanden abhängig sein!
Lass dich nicht abhängig machen; von nichts und niemanden. Das wurde mal in einem Film gesagt, es war das Motto von 2 Freundinnen .. nun, die eine wurde dann drogensüchtig.
Ich hasse, hasse, hasse es, von jemanden abhängig zu sein. Ich fühl mich dann so hilflos und unnütz ohne ihn. Vielleicht ist auch das der Grund, dass meine Freundschaften alle nur eher locker sind. Ich kenne hier und da überall Leute. Emos, Hopper, Alki-Atzen, normalos, menschen aus allen möglichen Vierteln. ich hab im letzten halben jahr so viele Leute kennengelernt, dass ich nicht mehr einen Tag lang alleine durch die Gegend gehen kann ohne erkannt zu werden. Manchmal wünsche ich mir, es wäre nicht so. Manchmal ist es einfach nur schön, alleine durch den Regen zu gehen, mit Musik in den Ohren und eine Zigarette in der Hand. Das ist jetzt schwer.. denn egal, wo ich langgehe, ich treffe immer jemanden, der mich fragt, wo ich hin will. was soll ich denn dann sagen? Mir geht's scheiße, ich hab keine ahnung wo ich hin will ... am besten einfach nur weg. ? natürlich, manchmal wünsche ich mir so eine richtige beste Freundin.. aber das hatte ich schonmal, irgendwann haben wir uns durch einen sinnlosen streit verloren. Letztes Jahr haben wir uns wieder vertragen, aber wir sehen uns seeehr selten und es wird nie wieder so werden wie früher. Aber das muss es auch nicht; ich will keine engen Beziehungen mehr.
Außer das mit ihm. Das soll noch lange so bleiben. nur er ist derjenige, den ich liebe. das ist mir vorhin klar geworden. und ich will ihn nicht verlieren. auch, wenn wir viel streiten.. ich will, dass es sich ändert. und ich hoffe, dass es so bleibt wie es heute war.
Aber ich weiß auch, dass nichts für immer ist.

ich hab kein bock mehr auf schule .. noch 3 endlos lange tage; dann hab ich endlich wieder Ferien.
Morgen muss ich eine Bio-Arbeit nachschreiben. Es wird in die Hose gehen. ich hab nicht wirklich gelernt.. wie auch, wenn ich noch nicht mal die Hälfte habe, weil ich krank war, nicht da war oder einfach nur keinen bock hatte mitzuschreiben & es nicht nachgeholt habe, weil ich nie etwas nachhole ...
noch 3 Tage.. sie sollen schnell vorbei gehen, bitte.
Ich bin froh, wenn ich die neunte Klasse geschafft habe.

9.5.10 21:01


Sacrifice

es wird mal wieder zeit zu bloggen, wa..

Essverhalten.
Ich würde es als normal bezeichnen. Gewicht liegt bei 46.4kg; Bmi: 18.6; Normalgewicht.
Ich habe viel Milch getrunken .. also Kakao. Ich hab es verdünnt, hälfte wasser weil die Milch 3,8% Fett hatte.
2 Brötchen mit Belag, 1 Apfel, n Stück Ciabatta mit Belag.
Aber als ich vorhin mit meinem Freund bei einem Kumpel war (der kumpel war grad weg für längere zeit), da überkam mich von einem moment auf den anderen Hunger. Bauchschmerzen. Magenkrampf. ich wusste auch nicht, woher es so plötzlich kam. verbraucht sex so viele Kalorien?
und dieses Gefühl war wieder da.. dieses positive Gefühl, dass ich früher immer beim Hungern hatte. Dieses wunderbare Gefühl. und ich beschloss für mich, wieder abzunehmen. Es stand fest, ich werde abnehmen! Aber dann ist mir so vieles wieder eingefallen. ich kann nicht mehr einfach so abnehmen, weil ich auch die andere seite kenne. ich bin nicht mehr so unwissend. manchmal wünsche ich mir, ich wäre es wieder. dann könnte ich einfach so abnehmen.
ich weiß, dass es mir im Endeffekt nichts bringt, dass ich mich mit jedem Kilo weniger schlechter fühlen werde, dass ich wieder Menschen, die mir wichtig sind, verlieren werde und sie vielleicht nie wieder bekommen werde. und dass ich sie damit verletzen würde. und dass ich damit alles, was ich erreicht habe, wieder hinschmeißen würde. dass ich in kürzester zeit wieder da sein würde, wo ich vor über einem jahr war. und das will ich ja auch nicht ...
Sacrifice is giving up something good for something better.
und was ist gut und was ist besser?
Ich will nicht wieder unten landen.
Aber Beine. ich Liebe dünne Beine, verdammt. Fast so sehr wie Alkohol ...

und da ist gleich das nächste Thema.
Scheiße. Das muss unter mir und Tino bleiben. Niemand darf es erfahren. irgendwie konnte ich mir denken, dass etwas passiert. wenigstens bin ich nicht noch mit zu ihm gefahren, sonst wäre noch mehr gekommen. Er weiß noch nicht mal, dass ich wieder vergeben bin. irgendwie habe ich es ihm mit absicht nicht gesagt.. warum auch immer. nunja. ich war angetrunken, er war bekifft.
Es ist passiert .. und es wird nie rauskommen. wir waren alleine. Wiederholung muss jetzt auch nicht umbedingt sein.

2.5.10 21:53


allerallerallerallerletzte Chance!

allerletzte Chance.
verkack' sie nicht!

Nochmal will ich das nicht mitmachen müssen.
und er auch nicht.
Nutz deine letzte Chance. und mach' es besser.

Denn ich will nicht mehr verletzt und enttäuscht werden.
wenn, dann werde ich vorher gehen.
Nochmal mach ich das nicht mit.
und belüg' mich nicht. nie wieder!
aber was noch viel wichtiger ist.. er muss seine versprechen einhalten.
Er will sich ändern. Mal sehen, was draus wird.

 

27.4.10 22:09


ich will bei ihm sein.

Ich will bei ihm sein.
Heute. Morgen. vielleicht für immer.

Ich Liebe ihn.

und ich will nicht, dass er wegen mir leidet. So dreckig wie es ihm gestern ging.. ich will ihn fragen, wie es ihm geht. ich will ihn sehen. ich will mit ihm reden. ich will ihm sagen, dass ich drüber nachgedacht habe.
und ich will, dass alles so ist wie früher.

morgens: 2Toasts mit Marmelade.
abends: 1Chicken-Döner.
46.4kg

ich brauch erstmal ne Kippe .. bis dann.

"Entscheid dich mal was du willst! Du hast jeden tag ne andere meinung!"

"Ich hab mich entschieden."

ICH WILL DICH
ENDGÜLTIG
FÜR IMMER

Das hat er gesagt ...

Die Chemie-Arbeit morgen werde ich sowas von verkacken ... ich wollte lernen. ich wollte es wirklich. aber ich kann nicht, kann mich nicht konzentrieren. aber eine 5 müsste ich schaffen...

26.4.10 20:53


 ich krieg diese stimme und diesen blick nicht mehr aus dem kopf, als er all das sagte.
Dann geh ich jetzt lieber.
Ich will deine zeit nicht noch weiter verschwenden.
Ich will dich nicht verlieren. ...ich will dich wieder haben, verloren hab ich dich ja schon.
ich liebe dich, verdammte scheiße.
ich Liebe DICH!
Ich hab dich verloren. Damit muss ich mich jetzt abfinden.

ach kacke man. was mach ich nur für scheisse ...
Es tat so weh, ihn leiden zu sehen. und zu wissen, dass es wegen mir ist.
und trotz allem, ihm nicht mehr glauben zu können.

 

ich hab vorhin alles schön geschrieben.
was passiert ist usw.
und dann war alles weg ... aber jetz hab ich kein bock mehr alles zu schreiben.

25.4.10 19:41


Geh; ich will dich nicht mehr sehen !

"Du hast so viel geredet, und so viel gelabert, aber nichts getaan . .
ich hab dir mein 'ich' gegeben.
ich gab dir mein Licht & Leben; doch duu . .
Hast es nicht verdient.

Sag mir, ist es das, was du wolltest ?
War dies dein Ziel ?

Ich sag Geh, geh, geh, geh.
Ich will dich nicht mehr sehen, nicht mehr sehen.
ich will dich nicht mehr sehen.

Ich sag 'geh', denn es ist zu spät;
um jetzt noch irgendwas zu regeln, und zu drehen.
Wir beide wissen genau, es ist so, wie es ist.
Ich hab das Spiel jetzt durchschaut; und weiß, woran ich bin!

Ich habe alles gegeben, und habe alles versucht;
Doch merke, ich komm' nicht weiter, & beende es nun."

Dj Deluxe ft. DeLaa - Geh.

Liebe?
Ne, verarschen kann ich mich auch selber.
Verpiss dich aus meinem Leben. Arschloch.
Wegen dir habe ich gekotzt. sowohl Essen als auch Sangria.
Wegen dir hatte ich nichts mehr.

Das einzige, was ich noch von ihm will, ist mein Geld.
Ansonsten soll er sich verpissen.
wenn er sogar selbst sagt: "wenn du die scheiße glaubst, dann kannste dich verpissen."
und meine antwort? "Jo." & dann hab ich aufgelegt.
Ende.
Dann kam noch mehr sangria.

ich kann nicht mehr weiter schreiben ... ich penn gleich ein ._.
wenn ich morgen wieder komplett nüchtern bin, erzähl ich die ganze geschicte ... bin noch n bisschen angetrunken grade ...

Sangria *-*

Geh! Verpiss dich! Arschloch.

23.4.10 22:26


something hit me.

46.1kg.
800kcal gegessen.
250 verbraucht.
7 Zigaretten.

Papa Roach - Hollywood whoore. neues Lieblingslied *-*
Hollywood whore, passed down on the floor. I'm sorry but the party's over.

--------

alles ist geklärt. endlich.
Gestern hatten wir noch einen heftigen Streit. sehr heftig. Kurz vor Trennung. Es wär mir in dem Moment auch egal gewesen. Ich war einfach nur so sauer. erst ein paar stunden später realisierte ich alles ... und fühlte diesen schmerz.
aber heute haben wir dann alles geklärt ...
Er ist der einzige. Er und niemand anders.
Mehr will ich dazu jetzt auch nicht schreiben.

Es gibt nur noch eins, was mich stört. Drogen. wenn ich dabei bin macht er es nicht, wow. & er hat versprochen, heute auch nicht mehr. aber ich denke nicht, dass er es einhält ...
Aber naja. so sind und waren meine Typen alle. und solange er es noch kontrollieren kann; &das kann er; kann ich es akzeptieren.
Bei Tino wär ich auch nicht besser dran ... aber der is'n Dulli.
ich find's kacke, und das weiß Stephan. aber ich kann ihm nichts verbieten. Am Ende bin ich selbst auch nicht besser, nur, dass ich nur Alkohol trinke. Droge bleibt Droge. und abhängig sind wir beide nicht. noch nicht?

Morgen geht's erstmal saufen. mit Freunden. wie jedes wochenende. ich will mal wieder so richtig besoffen sein. so richtig im arsch sein. und das werde ich morgen sein, glaube ich.
Hoffentlich bau ich keine Scheiße. Aber ich denke, das tu ich nicht.

--------

& als ich gestern abend im Bett lag, wurde mir eins klar ... Etwas traf mich.
Es ist nicht so, dass ich es vorher nicht wusste. Aber ich habe es nie so stark vor mir gesehen. Es traf mich wie ein Schlag.

Magersucht kann keine Liebe ersetzen. und keine andere Esstörung kann die Liebe ersetzen.
und auch Alkohol kann es nicht ...


21.4.10 22:09


Raus aus meinem Kopf!

Geh raus aus meinem Kopf, bitte.
raus aus meinem Kopf, Tino.

Ich dachte ja, das hört nach n paar tagen wieder auf ... aber ich krieg ihn nicht mehr raus aus meinem Kopf.

ich war so verliebt & glücklich mit stephan ... dann waren wir zwischenzeitig getrennt; &da kam Tino.
& egal, was ich tue. irgendjemand wird Leiden. Menschen, die mir am Herzen liegen, werden leiden. und ich werde auch leiden.

Ich kann ihn doch jetzt nicht einfach alleine lassen. Nach allem, was er für mich getan hat. Er hat sich den Arsch für mich aufgerissen. und tut es immernoch.
Aber dann sind da immer diese negativen seiten von ihm ... seine Versprechen, die er nicht einhält & Dinge, die er mir noch schuldet. ich habe nachgezählt, es sind 5. und sein Alkohol. Okay, da bin ich auch nicht besser.. aber ich nehme wenigstens keine anderen Drogen! Rauchen jetzt mal ausgenommen.
Aber ich kann ihn jetzt nicht verlassen. Ich kann nicht. Dazu kommt noch, wie es ihm gerade geht. Er hat seinen Job verloren. & er hat ihn geliebt.
und er hat so viel für mich getan ... da kann ich doch jetzt nicht einfach so abhauen.

Gefühle für 2 Menschen ?

Ich habe geträumt, wie ich ihn mit Tino betrogen habe. Also, nicht direkt geträumt, aber ich wusste dass es noch passieren wird. und ich war besoffen ...

Es tut weh, zu bemerken, dass ich ihn mehr vermisse als Stephan. Ich will das nicht.
Ich will nicht einfach alles wegschmeißen. Alles, wofür wir in letzter zeit gekämpft haben. Aber vielleicht muss es sein. Wir streiten uns so oft in letzter zeit.

Raus meinem Kopf. geh raus da!
& raus aus meinem Herzen, bitte ...

46.1kg (-900g)

 

 

21.4.10 12:01


BlahBlahBlah.:D

Lol. bin erstma bis Mittwoch krankgeschrieben.:D
Hab kein Bock auf schule, das is so viel stress zur zeit ... ich bin froh wenn ich die 9te klasse schaffe &dann 10te bin. mal schauen ob ich nach der 10. oder 11. klasse aufhöre ... auf jedenfall kein Abi.
& dann hab ich noch eine Sportbefreiung für die ganze woche. Das heisst, Donnerstag 2 Stunden lang dumm rumsitzen & Basketbälle abkriegen. ich bin sowieso immer der 'Ball-Magnet'.
Aber ich bin wirklich krank.
Halsschmerzen, Husten, usw.

Joah ... ich werd wahrscheinlich den ganzen tag bloß Fernsehen, Internet, schlafen, mich ausruhen. ich darf ja nicht raus. Sonst heisst es wieder, ich simuliere nur, weil ich nicht zur schule will.

Dann muss ich Stephan nachher mal um 'nen Gefallen bitten, dass er für mich zur MVB fährt und meine 7.50Euro wegen schwarzfahren bezahlt. Er ist mir ja eh noch was schuldig.
Oh gott, der kriegt nen Schock wenn er mich so sieht, ich bin voll blass. aber wenigstens bin ich heute geschminkt, und meine haare sind ein bisschen geglättet weil ich ja zum artzt musste.

Irgendwann werd ich dann auch noch meine Vortrag machen, den ich Donnerstag halten muss. Vor dem am Mittwoch hab ich ja jetzt gedrückt. Den können die anderen alleine halten..

Ich will jetzt wieder ca. 2kg abnehmen, weil ich zur zeit 46.6kg wiege und wieder auf 44 will, es geht ja fast alles an den beinen weg zum glück.

Joah, ich bin gut gelaunt heute, warum auch immer..
Bestimmt, weil keine Schule is. aber spätestens morgen nachmittag ist mir dann wieder langweilig .. egal.

19.4.10 11:16


Ist ein 'ich liebe dich' zu unserem 2-monatigen zu viel verlangt?

Er ist viel zu gut für mich.

und ich weiß es offensichtlich gar nicht zu schätzen ...

Heute war unser 2-monatiges, verdammt.
und der ganze tag war einfach nur für'n arsch.
am liebsten würde ich ihn wiederholen.
Es tut mir Leid.

Ich hasse mich. ich hasse meinen vater. ich hasse die schule. ich hasse mein gewicht. ich hasse die betreuer aus dem jungendclub, weil sie unsere beziehung zerstören wollen. ich hasse diejenigen, die teddy erzählt haben, ich hätte mit tino gebumst obwohl es nicht stimmt; aber er glaubt mir. ich hasse geld. ich hasse zigaretten. ich hasse alkohol. ich hasse vergangenheit &dass sie einem immer hinterherhängt. ich hasse seinen chef und ich hasse seinen job, den er heute verloren hat. ich hasse autoradios. ich hasse benzin. ich hasse tender aus dem automaten meiner schule. ich hasse mathe-klassenarbeiten. ich hasse unterschriften. ich hasse belehrungen. ich hasse kaputte feuerzeuge. ich hasse autos. ich hasse zettel. ich hasse meine tränen. ich hasse meine angst. ich hasse meine sprachlosigkeit. ich hasse meine vergesslichkeit. ich hasse meinen dickschädel. ich hasse es, dass ich beleidigt war. ich hasse dieses verdammte haus in dem ich wohne. ich hasse meinen nachbarn und sein auto. ich hasse domenik und carsten. ich hasse sarah. ich hasse viki. ich hasse josi und max. ich hasse heizungen. ich hasse fenster. ich hasse cordon-bleau und schokolade. ich hasse super mario und luigi. ich hasse mein kaputtes handy. ich hasse meinen wecker. ich hasse basti, weil er mich verwirrt hat. ich hasse matze weil er hässlich ist. ich hasse verwischte schminke. ich hasse glasscherben auf dem boden. und glasscherben am rücken. und galsscherben in den haaren. ich hasse taschentücher. ich hasse kassenzettel und rechnungen. ich hasse diese scheiß jacke. ich hasse offene knöpfe. ich hasse Lügen. und ich hasse schonungslose wahrheit. ich hasse worte.

Heute war unser 2-monatiges!
und was mach ich? ...und dann kommt mein vater.

das einzige was ich an dem tag heute nicht hasse, sind 3 personen.

Michi, weil sie mich getröstet hat bis ich weg musste. und weil sie mir gesagt hat, wie es wirklich ist. ich sollte sie mehr schätzen. so eine freundin finde ich nicht mehr so schnell.
Teddy. und meine Mama ...

2 Sätze kriege ich nicht mehr aus meinem Kopf ...

Teddy: "Ist ein 'ich liebe dich' zu unserem 2-monatigen zu viel verlangt?"

Mama: "und wenn es ganz hart kommt, dann ziehen wir beide aus."

eigentlich sind es mehr als 2 Sätze, viel mehr. aber das ist jetzt auch egal.

ich werde ihn jetzt anrufen. ich muss mich nur wieder etwas beruhigen.
ich will ihm auch sagen, dass ich ihn liebe. ich hab vorhin einfach nicht geschafft, es zu sagen. und ich liebe ihn!
ich will nicht wieder die sein, die alle verletzt. aber ich habe einfach angst, wieder nur verletzt und verarscht zu werden. ich will nicht schon wieder auf die Fresse fliegen ...

 


13.4.10 21:00


Aggression.

Er kotzt mich an, er kotzt mich richtig an dieser Typ.
Ich hab da kein Bock mehr drauf.
Ich will einfach nur meine Scheiß wieder haben. Er schuldet mir seit einem Monat Geld, wenn ich morgen keine 30 Euro von ihm kriege, dann krieg ich richtig nen Raster.
Ich musste mich ja eben schon am Telefon zusammenreißen, dass ich nich komplett ausraste.
und außerdem fehlen mir 8 Zigaretten. und die kann nur er haben. ich will morgen einfach nur 30 Euro und mindestens 8 Kippen von ihm. Mehr will ich nich -.-
Ich könnt da grad hingehen und ihm richtig auf die Fresse hauen. Nein, ich mein nicht eine klatschen, sondern richtig zuschlagen mit der Faust. Wenigstens mach ich Fortschritte, ich lass es nicht mehr alles an mir selbst aus.

Ich hab heute sowieso meinen kriminellen Tag ...

Erstmal war ich nicht in der Schule.. ich war bei Stephan. Krankenschein ausgedruckt, er hat Unterschrift gemacht und alles, den geb ich morgen dann hab. Also hatte ich wenigstens einen Tag länger Ferien ..
Auf dem Weg zu ihm wurde ich erstmal von Kontrolleuren erwischt. suuuper ... und die eine Frau sagt auch noch, dann rufen wir auch gleich mal die Schule an (es war da ungefähr 8.30Uhr). Aber ich glaub nicht, dass sie es wirklich gemacht haben. ich hab ja ne Entschuldigung und sie sieht ziemlich echt aus, so genau gucken die Lehrer da auch nicht hin. Naja, hab mir dann ne Monatskarte geholt und muss dann nur noch 7.50Euro bezahlen. und gleich ne Monatskarte gratis gekriegt..
und dann haben wir insgesamt Sachen für 200Euro geklaut. an einem Tag. oO
3 T-Shirts, eine Hose und Schuhe für 100 Euro hat er. Die Schuhe hab ich in meine Tasche gesteckt. und für mich eine Sonnenbrille. Das Top konnte ich nicht mitnehmen, er hat gesagt, die Verkäuferin hat mich die ganze zeit schon beobachtet, also hab ich es lieber gelassen ... aber ich hol's mir trotzdem noch.

 ...und jetzt hab ich grad so einen Hals auf den ...
ich will morgen mein Geld haben. Ist mir scheißegal, ob wir genau morgen 2 Monate zusammen sind oder nicht.
Ich will das alles morgen wieder haben, sonst krieg ich richtig nen Ausraster ...
Ich war lange nicht mehr so aggressiv wie jetzt grade.
Ich hab da kein Bock mehr drauf.
Das ist nur Stress mit diesem Typen -.-

----

3 Kilo müssen noch runter ...


12.4.10 20:53


und da dachte ich, es ist alles wieder gut; und dann kommt sowas ...

ich hab mich nur mit Tino rumgebissen .. aber er bumst diese Fotze gleich. ich kenne sie zwar nicht, aber ich hasse sie. ich hasse sie, ich hasse sie.
Ich wusste es. ich wusste es von anfang an, ich hatte die ganze zeit ein scheiß Gefühl bei ihr. ich wusste, dass da mal etwas passieren wird. mein Gefühl lügt nie!
Okay, wir waren da noch nicht wieder zusammen, es war am Freitag. Aber scheiße finde ich es trotzdem.
Er war sturzbesoffen und sie hat es ausgenutzt. und das glaube ich ihm auch.
und ich bin froh, dass er so ehrlich zu mir war.
Aber er hat gesagt, er hatte Gefühle für sie. und sie will sowieso was von ihm.
ich habe ihn gefragt, was er dauernd mit ihr hat ... und er lügt mich an. Er hat gesagt, sie ist nur eine sehr gute Freundin und alles sowas ...
und dann pimpern die beiden.
Er hat mich angelogen.
ich habe auch gelogen, okay. ich habe gesagt, wir haben nix gemacht. Aber Sex ist jawohl um einige Schritte weiter als nur ein bisschen rummachen ...
Er hat gesagt, danach hat er sich angezogen und ist nach Hause.
Es hat ihm bei seiner Entscheidung für mich geholfen, wow.
weil ich besser im Bett bin als sie, oder was?!
und die ganze sache mit ihr ist jetzt gegessen, sie ist nur eine gute Freundin für ihn.
Aber trotzdem ist er nächstes Wochenende wahrscheinlich wieder bei ihr und feiert da.
und er will Tino trotzdem noch auf's Maul hauen.
Das wird er nicht machen! Er ist mir immernoch wichtig, und das will ich nicht.

Eigentlich könnte es mir egal sein, wir waren zu dem Zeitpunkt nicht zusammen. aber es ist mir nicht egal.
Es ist mir verdammt noch mal nicht egal, was er macht.

und warum bin ich mir jetzt nicht mehr sicher?
Ich Liebe ihn. jedenfalls denke ich das.
und er Liebt mich. nur mich, oder?

Ich bin normalerweise ein Mensch, der kein Stück eifersüchtig ist. ich habe eigentlich schon zu viel Vertrauen, ich bin eben naiv.
Außer bei ihr. ich hatte von anfang an so ein Gefühl. und es hat sich bestätigt.

Es zerreißt mich innerlich ...
ich habe gesagt, es ist okay. wir vergessen es einfach. sowohl meinen Fehler als auch seinen.
und genauso habe ich in dem moment auch gedacht..
Aber jetzt .. ich muss die ganze zeit dran denken.
Ich habe Angst, dass es zwischen uns stehen wird..

---

Haha. sie will nix mehr mit ihm zu tun haben.
ist mir ganz recht. (:

Aber ich geh trotzdem erstmal Joggen ...
ich bin Fett. ._.

ich will dünne beine haben, verdammt ...


11.4.10 19:36


HEEERZ. <3

scheiß drauf.
Scheiß auf die anderen.
Lass sie reden, lass sie denken. Keiner von denen weiß was, sie denken bloß alle & labern das nach, was irgendwer gesagt hat.
und Scheiß auf Tino.
Ja, ich hab mich mit ihm rumgebissen. aber ich war besoffen. was soll's. da war ich noch single.

Aber jeeetzt.. sind wir wieder zusammen.
(:

...und ich muss sagen, ich fühl mich guuut.
ich fühl mich verdammt gut. ich fühl mich schön, hübsch, sexy.

Hauter rinn.(:

<3

10.4.10 13:52


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de